170.07
Praxisnahe Inhalte ohne direkte Ausführung handwerklicher Übungen.

Wirtschaftlichkeit und Bauphysik bei der Aufsparrendämmung.

Erlangen Sie Beratungs- und Planungssicherheit vor dem Hintergrund energetischer Sanierung.

/assets/event_images/356/original/tagzwei_49_4c.jpg?1470994069
/assets/event_images/357/original/tagzwei_17.jpg?1470994069

 

Welche Inhalte erwarten Sie in dem Training?

  • Erfahren Sie mehr zu bauphysikalischen Begriffen und deren Bedeutung.
  • Lernen Sie Vorgaben der aktuellen EnEV kennen und in der Planung zu berücksichtigen.
  • Erhalten Sie aktuelle Änderungen aus dem Merkblatt „Wärmeschutz bei Dach und Wand“ des ZVDH-Regelwerks.
  • Informieren Sie sich über verschiedene Produkte für wärmegedämmte Dachkonstruktionen sowie deren technische Eigenschaften und Anwendungsmöglichkeiten bei der Planung und Beratung.
  • Eignen Sie sich die Braas Berechnungsservices an und nutzen Sie diese professionell.
  • Planen Sie fachgerechte und funktionierende Dachaufbauten für die Praxis unter Berücksichtigung verschiedener Eckdaten.
  • Berechnen Sie selbstständig U-Werte anhand von beispielhaften Dachaufbauten aus der Praxis.
  • Interessant für
  • Ihr Trainer
  • Ihre Inklusivleistungen
  • Teilnahmegebühr

Dachhandwerker/-innen,
Mitarbeiter/-innen des Handels

Dauer

Eintägiges Training (09.00 - 17.00 Uhr)

Orte und Termine

Monheim 26.07.2017
Heisterholz 22.08.2017
Wir empfehlen die Kombination von 170.07 und 170.08.